Dr. Birgit Malecha-Nissen und Johann Saathoff zu neuen Lotsen der Küstengang in der SPD-Bundestagsfraktion gewählt

Berlin, 22.04.2015

Dr. Birgit Malecha-Nissen
Mitglied des Deutschen Bundestages

Berliner Büro:
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Telefon: (030) 227-75165
Fax: (030) 227-70165
birgit.malecha-nissen@bundestag.de

Anlässlich der gestrigen Wahl zum neuen Vorstand der SPD-Küstengang erklärt die schleswig-holsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen:

„Ich freue mich sehr über das Ergebnis der Wahl. Das einstimmige Ergebnis zeigt, dass meine Kollegen aus den fünf norddeutschen Küstenländern Johann Saathoff und mir das Amt als „Vorsitzende im Tandem“ zutrauen. Nachdem unsere Kollegin Sonja Steffen entschieden hat, den Vorsitz abzugeben, übernehmen wir sehr gerne das Steuer. Vielen Dank an Sonja Steffen für die gute Arbeit. Sie hat uns ein wertvolles Fundament geebnet. Mit Uwe Beckmeyer als Maritimen Koordinator in der Bundesregierung haben wir außerdem die besten Voraussetzungen, dass die Interessen des Nordens in Berlin im Blick bleiben. Ein vom internationalen Handel und Rohstoffen abhängiges Land wie Deutschland braucht starke Häfen und ganz besonders intakte und belastbare Hinterlandanbindungen. Insbesondere unsere norddeutschen Seehäfen sind das Tor zum Welthandel. Dass das so bleibt, dafür werden mein Kollege und ich uns auch weiter stark machen.“
Die SPD-Küstengang ist ein Zusammenschluss sozialdemokratischer Abgeordneter aus den fünf norddeutschen Ländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Stärkung der maritimen Wirtschaft. Malecha-Nissen und Saathoff waren seit 2013 stellvertretende Vorsitzende der Küstengang. Seit gestern übernehmen sie die Führung als Vorsitzende.

PDF download