Einträge von Rangel

Endlich! Freigabe von 65,3 Millionen Euro für den Ausbau der B 404 zur A 21 zwischen Klein Barkau und Nettelsee

Heute hat Bundesverkehrsminister Dobrindt verkündet, dass Bundesmittel in Höhe von rund 65 Millionen Euro für den Ausbau der B 404 zur A 21 zwischen Klein Barkau und Nettelsee freigegeben werden. „Endlich! Die Freigabe der Mittel sind großartige Nachrichten für Schleswig-Holstein und die Gemeinden im Barkauer Land“, freut sich die Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen. „Als Verkehrspolitikerin […]

Treffen der SPD-Küstengang mit Maritimen Koordinator der Bundesregierung Uwe Beckmeyer

In dieser Woche hat sich die SPD-Küstengang zur letzten Sitzung in dieser Legislaturperiode getroffen. Als Gast konnten wir den Maritimen Koordinator der Bundesregierung und Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Uwe Beckmeyer, begrüßen. Er gab uns einen Überblick über die Meilensteine der vergangenen vier Jahre.

Perlen der Innovation und Ingenieurskunst in Heikendorf

„Auf meine Einladung hin habe ich mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Uwe Beckmeyer die beiden Firmen FLS und S.M.I.L.E. in Heikendorf besucht. Der Bürgermeister der Gemeinde Alexander Orth hat den Termin begleitet. Politik muss ein verlässlicher Partner für Innovation, Forschung und Entwicklung sein, damit Schleswig-Holstein als Wirtschaftsstandort eine gute Zukunft hat. Es ist beeindruckend zu sehen, […]

Treffen mit dem Team der Autobahnmeisterei Neumünster

Kaum ein Gesetzgebungsvorhaben hat die Menschen in dieser Legislaturperiode so bewegt wie die Verkehrsinfrastrukturgesellschaft. Denn hinter diesem etwas sperrigen Begriff verbergen sich weitreichende Folgen für die Verkehrspolitik in Deutschland. Warum ist diese Gesellschaft notwendig? Wie lauten die Fakten?

Spannendes Gespräch mit Ole Eggers vom BUND

Gestern habe ich mich in meinem Plöner Wahlkreisbüro mit Ole Eggers getroffen, der Landesgeschäftsführer des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Schleswig-Holstein ist. Dabei haben wir uns über eine ganze Reihe umweltpolitischer Themen unterhalten, die Schleswig-Holstein und Umgebung bewegen. Die umstrittene Elbvertiefung und die damit verbundene Zukunft des maritimen Standortes Hamburg standen im Mittelpunkt unseres Gesprächs.

Abstimmung Reformpaket Bund-Länder-Finanzen

Das Gesamtpaket: Nach zweijährigen Verhandlungen hat sich die Bundeskanzlerin am 14.10.2016 mit den 16 Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer auf ein „Reformpaket“* geeinigt. Das Gesetzespaket beinhaltet die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen ab dem Jahr 2020. Dazu gehören die Lockerung des Kooperationsverbots und damit die finanzielle Unterstützung für finanzschwache Kommunen, die Ausweitung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende sowie […]

Podiumsdiskussion zur Alterssicherung beim DGB Heikendorf

Im Alter gut und in Würde leben. Das ist das Ziel aller Menschen! Gestern Abend war ich auf einer anregenden Podiumsdiskussion des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Heikendorf zum Thema Alterssicherung. In der Diskussion ging es um die Erwerbsminderungsrente, die Solidarrente und um Alternativen zur gesetzlichen Rente.

Starker Wahlkampfendspurt mit Martin Schulz in Neumünster

In der Stadthalle in Neumünster hatten wir gestern einen großartigen Abend mit unserem Bundesvorsitzenden Martin Schulz. Bei der Veranstaltung gemeinsam mit unserem Ministerpräsidenten Torsten Albig und vielen weiteren Genossinnen und Genossen lief Martin zur Höchstform auf. Er machte noch einmal deutlich, wofür die SPD steht: gute Arbeit, Bildungsgerechtigkeit, die Entlastung der Familien bei den Kita-Beiträgen und bezahlbarer Wohnraum. Das sind […]

Girls‘ Day 2017: Mehr Mädchen in die Politik

Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Wie läuft der Gesetzgebungsprozess im Deutschen Bundestag ab? Was hat Politik mit mir zu tun? Diese Fragen kann sich Alice Hakimy, Schülerin der neunten Klasse an der Immanuel-Kant-Schule in Neumünster nach dem heutigen Girls Day, selbst beantworten. Für die Zeit in der Oberstufe und danach hat sie bereits […]